(0 23 82) 9 18 61-0

Terrestrisches Laserscanning

Die Erfassung komplexer Bestandsdaten, wie z.B. Gebäude, Leitungsnetze, Fassaden, eingeschränkt zugängliche Dach- oder Kellerbereiche o.ä. gewinnt bei der Revitalisierung, Wiedernutzbarmachung und Erweiterung bestehender Immobilien immer mehr an Bedeutung. Aufwendige Aufmaße mit konventionellen Vermessungsinstrumenten stoßen dabei häufig an ihre technischen und wirtschaftlichen Leistungsgrenzen.

Durch den Einsatz modernster Laserscantechnologie ist es uns möglich, die vollständigen Gegebenheiten vor Ort ohne Informationsverlust aufzunehmen und zu Planungsgrundlagen weiterzuverarbeiten. Die Erfassungen mittels terrestrischem 3D-Laserscanning liefern ein vollständiges und umfassendes Abbild der realen Umgebung und erübrigen aufwendige Nacherhebungen im Nachgang an die örtliche Vermessung. Auch in eingeschränkt zugänglichen Bereichen, wie z.B. auf Dächern, in Kriechkellern oder engen Räumen ist eine vollständige Erfassung der Daten möglich und stellt somit eine umfassende und reale Datengrundlage sicher. Darüber hinaus ist es möglich Ihre Planungen in den aufgenommenen Bestandsdaten einzubinden, so dass Sie bereits vor Realisierung Ihres Vorhabens einen Eindruck von der künftigen Planung erhalten.

  • Bestandsaufnahmen von Gebäuden
  • Ableitung von 3-D (Gebäude-)Modellen
  • Ableitung von (Gebäude-)Grundrissen
  • Ableitung von (Gebäude-)Schnitten
  • 3-D Visualisierung von Gebäuden