(0 23 82) 9 18 61-0

Qualifikationen und technische Ausstattung

Als öffentlich bestellte Vermessungsingenieure stehen wir Ihnen als kompetente Ansprechpartner in allen Fragen rund um Ihr Grundstück zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure zeichnet ein weitgefächertes Spektrum an Fachwissen aus:
- Vermessungskunde und Satellitengeodäsie
- Städtebau und Bodenordnung
- Wertermittlung für bebaute und unbebaute Grundstücke 
- Liegenschaftsrecht
- Bauplanungs- und Bauordnungsrecht
- Geoinformation und Photogrammetrie
- Statistik und Ausgleichungsrechnung

In unserem Team beschäftigen wir zur Erledigung Ihrer Anliegen hochqualifizierte und motivierte Vermessungsingenieure und  Vermessungstechniker. Ständige Weiterbildungen und Überprüfungen gewährleisten eine zügige, korrekte und qualitativ hochwertige Erledigung Ihrer Anliegen. Für die Wertermittlung hat Dr. Benedikt Frielinghaus dies mit der Zertifizierung zum "Zertifizierter Sachverständiger für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Standardimmobilien, ZIS Sprengnetter Zert (S)" im März 2015 nachgewiesen.

Bei unserer Arbeit nutzen wir modernste technische Gerätschaften und Techniken, wie z.B. vollautomatische Totalstationen (Trimble VX Spatial Station), die die Erfassung von dreidimensionalen Objekten – falls nötig – auch ohne Reflektoren erlauben oder hochgenaue Satellitensysteme (GPS und GLONASS), die in Verbindung mit dem Satellitenpositionierungsdienst der deutschen Landesvermessung (SAPOS) eine hochgenaue aber dennoch zügige Positionierung ermöglichen. Die Auswertung und Aufbereitung der im Feld erhobenen Daten und Informationen erfolgt durch moderne EDV mittels GEOgraf, KAVDI, Panda und TBC. Bei der digitalen oder analogen Bereitstellung der gewonnenen Daten richten wir uns ganz nach Ihren Bedürfnissen und Anforderungen, sodass eine optimale Einbindung der Ergebnisse in Ihren Arbeitsablauf gewährleistet ist.